Tierfriedhof Flensburg Wees Tierfriedhof Flensburg Wees

Die Bestattungen

Wir bieten mehrere Arten der Bestattung ganz nach Ihren WĂĽnschen an:

  • Erdbestattungen
    Es gibt jede Menge Einschränkungen, wo wir keine Tiere vergraben dürfen. Da gibt es Wasser- und Naturschutzgebiete, Nationalparks, öffentliche Flächen, Privatgelände, Gemeinschaftsgrundstücke, etc. Der sicherste Weg ist der EU-genehmigte Tierfriedhof. Weitere Infos »
     
  • Feuerbestattungen
    Bei der Feuerbestattung wird der tote Tierkörper in einem speziellen Tierkrematorium kremiert. Hierfür sind zahlreiche Auflagen zu erfüllen, die sehr streng überwacht werden. In Deutschland dürfen wir alle kleinen Heimtiere, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind und bis 100 kg schwer sind kremieren. Weitere Infos »
     
  • Beisetzung der Asche im Element Luft
    Die Asche wird auf einer speziellen Fläche auf unserem Tierfriedhof, oder in der Nähe des Krematoriums, bzw. auf Wunsch auf einer genehmigten Fläche im schönen Schleswig-Holstein verstreut. Das ist nach der 2-Sterne-Gruppeneinäscherung und nach der Einzeleinäscherung möglich. Wenn Sie auf einer Schweizer Alm die Asche ausgestreut haben möchten, ist dies genauso möglich. Weitere Infos »
     
  • Beisetzung der Asche im Element Wasser
    Wenn Sie eine Seebeisetzung in Nord-, oder Ostsee in einer speziellen Urne aus Steinsalz bevorzugen, können Sie das selbstverständlich auch über uns buchen. Wir organisieren das schon. Der Ablauf ist ähnlich dem der Humanbestattung. Weitere Infos »

 

[Erdbestattungen] [Feuerbestattungen] [Bestattung im Element Luft] [Bestattung im Element Wasser]